Nach einer längeren Pause klingt es manchmal verlockend, Deinen Einstufungstest noch einmal nachzuholen oder eine andere, spezielle Maßnahme zu treffen. Das wäre jedoch kontraproduktiv, da der KERNWERK® Algorithmus Dir hier viel präzisere Ergebnisse für Deinen Wiedereinstieg liefert, als andere Werkzeuge.

Wenn Du länger nicht dabei warst, z.B. wegen Krankheit, empfehlen wir Dir folgendes:

  1. Nutze die Funktion "Workoutlänge" in der Trainingsvorbereitung, um Dir kurze Trainingseinheiten zu generieren

  2. Bewerte Deine Trainingseinheiten/Übungen tendenziell als "eher schwer", damit sich der Algorithmus wieder auf Dich einstellen kann.

Nach 1-2 Wochen kannst Du wieder zur normalen Workoutlänge zurückkehren und Dein Training passt wieder zur Deinem Leistungsstand.

Profil / Konto zurücksetzen

In Ausnahmefällen können wir Dein Konto zurücksetzen. Schreibe uns dazu eine Nachricht direkt über die App (Profil → Einstellungen → Schreibe uns). Wir löschen damit alle Trainingsdaten und Übungseinstellungen, die wir gespeichert haben und Du fängst wieder beim Einstufungstest an.

Dein Trainings-Log ist davon nicht betroffen, auf Deine eingetragenen Workouts kannst Du also weiter zugreifen.

War diese Antwort hilfreich für dich?