RX steht für "as prescribed" und bedeutet, dass du ein Workout zu 100% nach den Vorgaben erledigt hast. Du hast also folgende Bedingungen vollständig erfüllt:

  • Du hast alle Übungen zu 100% korrekt ausgeführt
  • Du hast alle Übungen unskaliert (also exakt in der geforderten Variante) absolviert
  • Du hast alle Vorgeschriebenen Gewichte verwendet (beachte die Gewichtsangaben Männer/Frauen)
  • Du hast alle Hinweise im Beschreibungstext beachtet

Diese Angabe wird vor allem bei Benchmark-Workouts verwendet, da diese nicht von R.E.S.T. skaliert werden und daher von KERNWERKERN gerne selbst abgewandelt werden können. Um unterscheiden zu können, wann ein Workout korrekt nach den Vorgaben erledigt wurde, wurde diese Bezeichnung eingeführt.

War diese Antwort hilfreich für dich?